Archiv für September 2014

Lagerbordelle Sex-Zwangsarbeit in NS-Konzentrationslagern

10.09.2014 20. Uhr AJZ Bielefeld

Ab 1942 richtete die SS in den meisten großen Konzentrationslagern neben Bordellen für die SS-Wachmannschaften auch Häftlingsbordelle ein. Die Bordelle waren Teil eines “Prämiensystems” für männliche Häftlinge zur Steigerung der Leistungen in der Zwangsarbeit. Nach einem Film zum Thema, in dem u.a. Überlebende über die Lagerbordelle berichten, wird die Projektgruppe Ravensbrück aus Bielefeld in einem kurzen Referat Einblick in dieses wenig bearbeitete
und kaum beachtete Thema geben und über die Schwierigkeiten der Auseinandersetzung damit berichten. Außerdem wird es ausreichend Raum für Fragen und Diskussionen geben.

in Kooperation mit dem FemRef (femref.blogsport.de)