Vera Dehle-Thälmann – Eine besondere Familiengeschichte

Vortrag 09.03.2018 20.00 Uhr AJZ Bielefeld

Vera Dehle-Thälmann, seit 2010 Sprecherin der Lagergemeinschaft Ravensbrück/Freundeskreis, erzählt von ihrer Familiengeschichte. Die Thälmanns wurden aus politischen Gründen verfolgt; 4 nahe Angehörige waren inhaftiert: die Großmutter Rosa Thälmann und ihre Mutter u.a. im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück, der Vater im Zuchthaus Brandenburg. Der Großvater Ernst Thälmann/Vorsitzender der KPD, wurde im KZ Buchenwald ermordet. Vera Dehle-Thälmann wird über ihren Umgang mit diesem politischen Erbe ihrer Familie sprechen und schildern welche Auswirkungen dies auf ihr Leben hat.

[mit Unterstützung vom FemRef Uni Bielefeld]


0 Antworten auf „Vera Dehle-Thälmann – Eine besondere Familiengeschichte“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht × acht =